Bezirk Süd im BKBV e.V.

Trauer um Harald Rieth

Thomas Speck Sonntag, 14. November 2021 von Thomas Speck

Trauer um Harald Rieth

Harald Rieth, Vorsitzender des SKC Hugsweier 67, verstorben

Am Samstag, 06.11.2021 verstarb Harald Rieth im Alter von 72 Jahren.

Harald Rieth begleitete während seiner langen Funktionslaufbahn und fast 46-jährigen Mitgliedschaft seinen Klub SKC Hugsweier 67 in unterschiedlichen Funktionen. 18 Jahre als Kegler, 6 Jahre als Sportwart, 26 Jahre als stellvertretender Vorsitzender und letztendlich 10 Jahre als Vorsitzender.

2017 wurde Harald Rieth für seine besonderen Verdienste die Ehrennadel des Landes Baden Württemberg und eine von Ministerpräsident Winfried Kretschmann unterzeichnete Urkunde überreicht.

Für den SKC Hugsweier 67 hat Harald Rieth mit viel Herzblut und Einsatzbereitschaft für Verein und den Kegelsport Außergewöhnliches geleistet. Er war über Jahre der eigentliche Motor des Vereins. Mit Tatkraft und Visionen hat er den Hugsweierer Sportkegelclub stetig nach oben gebracht und seine Freizeit ganz in den Dienst seines sportlichen Engagements gestellt.

Den Angehörigen, Verwandten und Freunden gilt unser Mitgefühl. Wir werden ihm immer ein ehrendes Andenken bewahren.

Im Namen der Bezirksvorstandschaft des Bezirks Süd im BKBV e.V.

Thomas Schränkler
Bezirksvorsitzender Bezirk Süd im BKBV e.V.

OnePage-Menü öffnen oder schließen

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.